Video: Aufnahmen aus dem Vogelzimmer mit Überwachungskameras

Kleine Überwachungskameras oder auch Webcams für das Vogelzimmer können nützliche und spannende Helfer sein. Je nach System gibt es kabelgebundene oder kabellose WLan- oder Funkkameras, mit denen man die Papageien am PC, an einem extra Monitor oder dem Fernseher beobachten kann.
Nützlich, um die Entwicklung oder den Erfolg von Vergesellschaftungs- und Verpaarungsversuchen zu kontrollieren und eingreifen zu können, wenn es zu gefährlichen Situationen kommt;
spannend, weil man erlebt, wie anders sich die Vögel oft ohne die Anwesenheit des Menschen verhalten und welche anderen Verhaltensweisen sie zeigen.

Aber zugegeben: dieses Video ist nicht gerade das beste Beispiel dafür und nicht unbedingt das spannendste.

 


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.